FRITTIERTE GRAVIERA MIT HONIG

ZUTATEN:

200gr kretische Graviera
50gr Mehl
1 Tasse Wasser
1 EL Honig
2 EL Sesam

Image

ZUBEREITUNG:

Zuerst schneiden wir den Graviera-Käse in der Form in der unser Saganaki serviert werden soll.

Wir haben bereits Olivenöl in einer kleinen Pfanne angeheizt. Wir feuchten die Gravierascheiben mit etwas Wasser auf, panieren diese mit Mehl auf beiden Seiten und bestreuen sie mit Sesam. Die Gravierascheiben in einer heißen Pfanne mit reichlich Olivenöl goldbraun frittieren. Die Scheiben wenden damit das gleiche goldbraune Ergebnis auf beiden Seiten erhalten wird. Zuletzt das Saganaki mit einem Esslöffel Honig begiessen.